Neues Selbsthilfetreffen

Seit Sommer 2017 veranstalten wir regelmäßig Selbsthilfetreffen für geflüchtete Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen. Am Samstag, den 27. April 2019 gibt es erneut ein Treffen. Wir treffen uns zum Frühstück und wollen mit den Teilnehmenden besprechen was Selbsthilfe ist, welche Angebote es in der Lebenshilfe Hamburg gibt und welche Ideen und Vorstellungen die [...]

Von |2019-04-01T14:16:31+02:0001.04.2019|

Neuer Beratungsleitfaden

Leitfaden zur Beratung von Menschen mit einer Behinderung im Kontext von Migration und Flucht Maren Gag und Barbara Weiser haben einen Beratungsleitfaden erstellt, welcher die Ansprüche auf Sozialleistungen für Menschen mit Behinderung mit verschiedenen Aufenthaltstiteln auflistet. Der Zugang zu Leistungen für Migrant/inn/en und Geflüchtete ist im Schnittpunkt des Aufenthalts- und Behindertenrechts geregelt. [...]

Von |2018-03-14T14:11:04+02:0014.03.2018|

Zuflucht Lebenshilfe

Ein Projekt der Lebenshilfe Hamburg für Geflüchtete mit Behinderung, ihre Eltern und Angehörigen. Unser Ziel ist es, bürgerschaftliches Engagement von und für Geflüchtete zu unterstützen und zu stärken, damit Betroffene und ihre Familien bestmögliche gesundheitliche und soziale Versorgung in diesem für sie fremden Land erfahren. ZuFlucht [...]

Von |2019-05-16T16:59:47+02:0023.08.2017|

Schutzkonzept

Schutzkonzept für Geflüchtete mit Behinderung Die Lebenshilfe Hamburg hat im November 2016 ein Schutzkonzept für Geflüchtete mit Behinderung verfasst und veröffentlicht. Das Schutzkonzept muss in allen Bereichen der Unterbringung und Versorgung von Geflüchteten mit Behinderung in der jeweiligen Einrichtung berücksichtigt werden. Schutz für besonders schutzbedürftige Menschen Mit einem Schutzkonzept soll Geflüchteten, die aufgrund besonderer [...]

Von |2017-09-27T12:52:28+02:0023.08.2017|