/, News/Selbsthilfe für Alle

Selbsthilfe für Alle

Neue Termine der Selbsthilfegruppe für geflüchtete Menschen mit Behinderung

Seit letztem Sommer gibt es eine Selbsthilfegruppe für geflüchtete Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen bei der Lebenshilfe Hamburg. Die Mitarbeiterinnen des Projektes ZuFlucht Lebenshilfe unterstützen die Gruppe. Die Teilnehmer diskutieren Fragen zum Leben mit Behinderung in Deutschland und tauschen sich über ihre Erfahrungen aus. Dabei kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Die Teilnehmer bringen zu den Treffen Selbstgekochtes mit und wir essen gemeinsam, meistens Spezialitäten aus den Herkunftsländern der Teilnehmer.

Die Selbsthilfeabende finden alle 6 Wochen dienstags ab 17 Uhr statt. Geplant sind nächste Termine im Juli, September, November und Dezember. Interessierte Personen mit Fluchterfahrung und Behinderung und ihre Angehörigen sind herzlich willkommen. Es gibt Übersetzungen in Arabisch, Farsi und Russisch (weitere Übersetzungen auf Anfrage).

Wir bitten um kurze Anmeldung.

Ansprechpartnerin:

Gesa Müller

Telefon: (040) 689 433 – 19

E-Mail: Gesa.Mueller@lhhh.de

Von |2018-07-03T15:24:30+00:0003.07.2018|