/, News/Zarifa und Richard: Geflüchtete Geschwister aus Afghanistan

Zarifa und Richard: Geflüchtete Geschwister aus Afghanistan

Das Hamburg Journal (NDR) hat am 30.07.2018 den Beitrag „Wenn Geschwister die Fürsorge übernehmen“ gesendet.
Im Beitrag geht es um die  Geschwister Zarifa und Richard, die aus Afghanistan geflohen sind. Richard hat Trisomie 21 und lebt zusammen mit seinen Schwestern in einer Hamburger Erstaufnahme für geflüchtete Menschen. Der Beitrag zeigt eindrucksvoll die oft schwierige Situation von geflüchteten Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen im Alltag und im Ankommen in Hamburg.

Den Beitrag vom Hamburg Journal finden Sie hier: Wenn Geschwister die Fürsorge übernehmen

Von |2018-07-31T14:09:01+00:0031.07.2018|